Aktuelles Aktuelles
Interessantes Interessantes
Fotogalerie Fotogalerie
Wettercam Wettercam
Zimmer Die Zimmer
Preise Preise
Anreise Anreise
In der Nähe In der Nähe
Newsletter Newsletter
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum

Gästehaus Pfarrwinkel in Siefersheim, Rheinhessische Schweiz

Inh. Ruth Wagner, Pfarrgasse 4, 55599 Siefersheim

Ein herzliches Willkommen im   Gästehaus Pfarrwinkel

willkommen

 

In 2017 sind keine längeren Betriebsferien geplant. Auch wenn es zur Zeit keine großen Events gibt, guten Wein gibt es hier immer! - Reservierungen für Übernachtungen mit Frühstück nehmen wir gern entgegen.

Siefersheim 2017, da geht was... So heist die Broschüre mit den Gewerbebetrieben und den aktuellen Terminen. Zum Download als pdf-Dokument von der Seite der Ortsgemeinde: »Da geht was 2017.

TERMINE • TERMINE • TERMINE • TERMINE • TERMINE • TERMINE • TERMINE • TERMINE • TERMINE • TERMINE

19. März 2017, 10:30 Uhr: Kräuterwanderung mit anschl. Bufett. Weitere Infos »Kräuterhexen.

18. und 19. März 2017 Straußwirtschaft in der historischen Kuhkapelle im Weingut Moebus. Weitere Infos: »Straußwirtschaft.

15. April 2017, 15:00 - 19:00 Uhr: Frühlings-Weinprobe mit Hofauschank im Weingut Ph. Schnabel. Weitere Infos »Schnabel.

Frühstücksbuffet im Gästehaus Pfarrwinkel

  • einschließlich Kaffee, Tee und Orangensaft
  • ab April jeden Sonntag bis Dezember
  • ab 9:00 Uhr
  • Bitte nur mit Voranmeldung unter 06703 300767.

»Der Flyer vom Betrieb (3 MB)

»Der Flyer zum Ortsrundgang (0.6 MB)

RÜCKBLICK • RÜCKBLICK •  RÜCKBLICK • RÜCKBLICK • RÜCKBLICK • RÜCKBLICK • RÜCKBLICK • RÜCKBLICK • RÜCKBLICK •

Zum Jubiläum 200 Jahre Rheinhessen wurde am 15. April die Sendung des SWR in Mundart: »Lässisch Rhoihessisch ausgestrahlt.

In 2014 war das SWR-Fernsehen wieder mal hier... »und hat die Backhausgasse besucht!.

In 2014 war das SWR-Fernsehen wieder mal hier... »und hat einen tollen Beitrag über die rheinhessischen Schweiz gedreht!.

In 2011 war das SWR-Fernsehen das erste Mal bei uns und hat das Rhoihessen-Sushi entdeckt. Leider ist der Film nicht mehr in der Mediathek, aber im Kochbuch der Siefersheimer Landfrauen gibt es das Rezept!